Bauakustik

Bauakustik

Zum Schutz von Aufenthaltsräumen innerhalb von Gebäuden gegen Schallübertragungen aus einem fremden sowie eigenen Wohn- oder Arbeitsbereich, gegen Geräusche aus haustechnischen Anlagen und Betrieben sowie gegen Außenlärm bieten wir Ihnen folgende Ingenieurleitungen an:

Beratung

  • beim Schutz von Aufenthaltsräumen innerhalb von Gebäuden gegen Schallübertragungen aus einem fremden und eigenen Wohn- oder Arbeitsbereich nach DIN 4109 und Beiblatt 2 zu DIN 4109,
  • beim Schutz von Aufenthaltsräumen innerhalb von Gebäuden gegen Geräusche aus haustechnischen Anlagen und Betrieben nach DIN 4109,
  • beim Schutz von Aufenthaltsräumen innerhalb von Gebäuden gegen Außenlärm nach DIN 4109,
  • beim Schallschutz bei Gaststätten und Kegelbahnen nach VDI 3726,
  • beim Schallschutz in Wohnungen nach VDI 4100.

Planung

  • von bauakustischen Maßnahmen in Gebäuden zur Einhaltung der festgelegten Anforderungen bzw. Empfehlungen auf Grundlage von Planunterlagen oder Messungen.

Prüfung

  • Durchführung von Messungen der
    1. Luftschalldämmung zwischen Räumen in Gebäuden nach DIN EN ISO 140-4
    2. Luftschalldämmung von Fassadenelementen und Fassaden an Gebäuden nach DIN EN ISO 140-5
    3. Trittschalldämmung von Decken und Treppen in Gebäuden nach DIN EN ISO 140-7
    4. Geräusche von haustechnischen Anlagen nach DIN EN ISO 10052 und DIN 4109-11
    5. Geräuschimmissionen in der Nachbarschaft nach DIN 45645-1
    zur Überprüfung (Qualitätskontrolle) und/oder Bestätigung (Abnahme) der Schalldämmung von Bauteilen sowie Geräuschimmissionen von Anlagen etc.,
  • Durchführung von Berechnungen der Luft- und Trittschalldämmung von Bauteilen nach Beiblatt 1 zu DIN 4109,
  • Durchführung von stichprobenhaften Kontrollen zur Überwachung bauakustisch wichtiger Ausführungsarbeiten während der Bauausführung.

Begutachtung

  • Erstellung von Gutachten zur Bauakustik bei Neuerrichtung und Änderung von Gebäuden sowie bei Bestandsgebäuden,
  • Erstellung von Schallschutznachweisen nach DIN 4109, Beiblatt 2 zu DIN 4109 und VDI 4100 als staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz.